Silicon Valley from above ©Patrick Nouhailler, flickr.com, CC BY-SA 2.0

 

 

Blockchain TechCamp – Applications for a Better and More Secure Society

Die Blockchain-Technologie wurde bekannt durch Kryptowährungen wie Bitcoin. Aber sie gilt auch als disruptive Technologie in diversen weiteren Anwendungen und Prozessen. So stellt sie nicht nur gleichermaßen Chance wie Herausforderung in der Finanzwelt dar, sondern ebenso in Feldern wie Sicherung und Transparenz von Energiemärkten, Nachhaltigkeitsfragen, Lieferketten, und in Bereichen der öffentlichen Verwaltung.

Seit kurzem wird die Technologie auch als relevant für politische Prozesse in Demokratien, aber auch für sicherheitspolitische Fragestellungen betrachtet.

Ziel des TechCamps


In diesem interdisziplinär angelegten 2-tägigen TechCamp  laden wir gemeinsam mit der acatech - Deutsche Akademie der Wissenschaften Student*innen aus Disziplinen wie IT, Software Engineering, Politikwissenschaften, Amerikastudien, Sozialwissenschaften und weiteren Fachrichtungen mit Bezug zum Thema ein, um die gegenwärtigen Potentiale der Blockchain-Technologie für gesellschaftsrelevante Fragen wie Sicherheitsinfrastrukturen, Nationalökonomien, kritische Infrastrukturen und demokratische Prozesse zu diskutieren.

Ablauf


Während des TechCamps am 21. und 22. November 2019 in München werden die Studierenden diverser akademischer Disziplinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmer*innen formen. In diesen Gruppen werden sie die  gesellschaftlichen Herausforderungen, die durch Blockchain bearbeitet werden können, definieren und eine Skizze eines Blockchain-Projekts entwickeln, das eine Lösung der Fragestellung abbildet.


Während des TechCamps werden wir Breakout-Sessions mit renommierten Expert*innen anbieten. Die Expert*innen werden einerseits über ihre eigene Arbeit berichten und so als Impulsgeber fungieren, andererseits stehen sie zur Verfügung für Feedback zu den Studentenprojekten. Bitte beachtet, dass die Expertengespräche teilweise in englischer Sprache stattfinden. Die Namen der teilnehmenden Expert*innen werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

 

Blockchain - Allgemeine Infos und Beispielprojekte

Zur Inspiration findet ihr hier Links mit Infos zu bereits existierenden Projekten und zu potentiellen Anwendungsfeldern der Blockchain-Technologie.

General Information on Blockchain

Acatech Horizonte Blockchain
Institute for the Future - Blockchain Explained
Fraunhofer Institut – Blockchain White Paper

Blockchain and Public Sector

Kompetenzzentrum Öffentliche IT – Blockchain – Herausforderungen für den öffentlichen Sektor

Blockchain and Democracy

Singularity Hub – Could Blockchain fix democracy? 
Blockchain Democracy – Digital Governance in the U.S. and EU
Democracy Earth Project

Blockchain and National Security

Foundation for the Defense of Democracy
Foreign Policy Magazine – America needs a Blockchain Strategy ASAP
Blocking and Tackling: Why the Blockchain matters for National Security

 

Blockchain and Cyber Security / Critical Infrastructures

How Blockchain can improve defence-critical-infrastructures
Guardtime – Critical Infrastructure Protection
Entrepreneur.com - Blockchain Technology can be Critical to IoT Infrastructure Security
Forbes.com – Promising Use Cases of Blockchain in Cybersecurity

 

Preis


Die Teilnehmer*innen der Studierendengruppe mit dem erfolgversprechendsten Projekt gewinnen einen Reisezuschuss in Höhe von 1.300 € für eine Reise ins Silicon Valley inklusive der Möglichkeit in Kontakt mit einflussreichen Unternehmen wie Facebook oder Google zu treten.

Interesse? Jetzt bewerben!


Falls ihr an dem TechCamp teilnehmen wollt, ladet euch hier den Call for Applications (29KB) herunter und entwerft ein kurzes Bewerbungsschreiben. Dieses schickt ihr bitte bis spätestens 20. Oktober 2019 an faltermeier@amerikahaus.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!


Dr. Markus Faltermeier
Handels- und Sicherheitspolitik,
Akademische Projekte

E-Mail
faltermeier@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-65

 

 

Das Blockchain TechCamp ist eine Kooperation zwischen der Stiftung Bayerisches Amerikahaus gGmbH und der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften



Der Wettbewerb wird von dem US-Generalkonsulat München unterstützt.