Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen und informieren Sie sich vor einem Besuch über die aktuell geltende Verordnung.

Seit Dienstag, 09.11.2021, steht die Corona-Ampel auf Rot. Gemäß der fünfzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23. November 2021 gilt im Amerikahaus für Besucher*innen ab 12 Jahren die 2G-plus-Regel (geimpft/genesen plus negatives Testergebnis).

Ein Nachweis über das negative Testergebnis muss erbracht werden. Minderjährige Schüler*innen ab 12 Jahren müssen keinen Testnachweis vorlegen, sie gelten während Schulbetrieb als „getestet“. Das Amerikahaus bietet keine Testaufsichtsmöglichkeit oder ein „Vier-Augen-Prinzip“ an.

Während Ihres Besuchs muss eine FFP2-Maske getragen und ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen lediglich eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Angebot für Ihre Schulklasse? Viele unserer Veranstaltungsformate sind speziell auf Schulklassen ausgerichtet, die meisten sind sogar kostenlos. Diese Veranstaltungen finden in der Regel bei uns im Amerikahaus statt; einige Formate können wir bei Interesse jedoch auch gerne bei Ihnen in Ihrer Schule durchführen.

Sie haben eine eigene Idee für eine Veranstaltung für Ihre Schulklasse oder möchten gerne eines unserer vorhandenen Formate in abgewandelter Form durchführen? Kontaktieren Sie uns!

Wir sind flexibel und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen jungen Leuten die transatlantischen Beziehungen sowie Politik, Kultur und Gesellschaft der Amerikas näherzubringen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage per E-Mail an reservierung@amerikahaus.de oder telefonisch an 089 55 25 37-0.