Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen und informieren Sie sich vor einem Besuch über die aktuell geltende Verordnung.

Seit Dienstag, 09.11.2021, steht die Corona-Ampel auf Rot. Gemäß der fünfzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23. November 2021 gilt im Amerikahaus für Besucher*innen ab 12 Jahren die 2G-plus-Regel (geimpft/genesen plus negatives Testergebnis).

Ein Nachweis über das negative Testergebnis muss erbracht werden. Minderjährige Schüler*innen ab 12 Jahren müssen keinen Testnachweis vorlegen, sie gelten während Schulbetrieb als „getestet“. Das Amerikahaus bietet keine Testaufsichtsmöglichkeit oder ein „Vier-Augen-Prinzip“ an.

Während Ihres Besuchs muss eine FFP2-Maske getragen und ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen lediglich eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Zwei Menschen arbeiten am Schreibtisch ©Jeswin Thomas / unsplash.com

Vorbereitungskurse für das Englisch-Abitur

Das Amerikahaus München bietet ab Frühjahr 2022 wieder Kurse zur Vorbereitung auf das mündliche und schriftliche Englisch-Abitur an. Während der 4-tägigen Kurse machen dich Lehrkräfte, die jahrelange Unterrichtserfahrung an der gymnasialen Oberstufe haben und die mit der Abiturvorbereitung bestens vertraut sind, für deine Englischprüfung fit. Auch einen Konversationskurs bieten wir 2022 an.

Wichtiger Hinweis:

Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich. Eine Rückerstattung der Anmeldegebühr kann nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attests oder durch bestimmten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes erfolgen.

Die Kurse im Jahr 2022 finden entweder vor Ort oder digital statt. Änderungen werden hier angekündigt und bereits angemeldete Personen werden kontaktiert. Unsere 4-tägige Intensivkurse für das schriftliche Englisch-Abitur finden in den Faschingsferien und Osterferien statt. Pro Kurs wird auch angegeben, ob er digital oder vor Ort stattfindet.

Die Anmeldegebühr beträgt 180 € und kann nur in Krankheitsfällen nach Vorlage eines ärztlichen Attests oder im Falle von Änderungen der aktuellen Infektionsschutzverordnung erstattet werden. 

Fürs das mündliche Abitur finden unsere Intensivkurse (4-tägig) in den Osterferien statt. Die Anmeldegebühr beträgt 180 € und kann nur in Krankheitsfällen nach Vorlage eines ärztlichen Attests oder im Falle von Änderungen der aktuellen Infektionsschutzverordnung erstattet werden. 

Zudem bieten wir einen Konversationskurs am Abend im Wochentakt ab Februar bis zum Kolloquium. Er bereitet dich gezielt auf das freie, flüssige Sprechen im Referatsteil des Kolloquiums vor. Die Anmeldegebühr beträgt 160 € und kann ebenfalls nur in Krankheitsfällen oder in Bezug auf Pandemie-bezogene Zustände erstattet werden. 
 

Die Teilnahme an unseren Abiturvorbereitungskursen erfordert eine vorherige verbindliche Anmeldung per E-Mail an bibliothek@amerikahaus.de. Bitte teilen Sie uns hier Ihren Namen, Ihre Rechnungsanschrift und ggf. den Namen der teilnehmenden Person, wenn diese nicht dem/der Rechnungsempfänger*in entspricht, mit.

Die Anmeldegebühr kann nur in Krankheitsfällen nach Vorlage eines ärztlichen Attests oder im Falle von Änderungen der aktuellen Infektionsschutzverordnung erstattet werden.

Sarah Martin

Leiterin Recherchezentrum, Programme Schüler*innen und Lehrkräfte

E-Mail

bibliothek@amerikahaus.de

martin@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-22

Annika Sophie Wiedemann

Werkstudentin Recherchezentrum, Programme Schüler*innen und Lehrkräfte

E-Mail
bibliothek@amerikahaus.de

wiedemann@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-20