Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Wir freuen uns, Sie im Amerikahaus begrüßen zu dürfen.

Aktuell ist der Besuch unserer Ausstellungen und Veranstaltungen ohne Zugangskontrolle möglich. Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) im Amerikahaus ist nicht verpflichtend, wird aber weiterhin empfohlen.
Für die einzelnen Abteilungen beachten Sie bitte unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen und informieren Sie sich vor einem Besuch über die aktuell geltende Verordnung.

Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Theatersaal im Amerikahaus

Englische Theateraufführungen im Amerikahaus

Das Amerikahaus am Karolinenplatz hat einen eigenen Theatersaal aus den 1950er Jahren, in dem über die Jahre viele Theaterstücke aufgeführt wurden. Insbesondere bei Schulklassen sind diese sehr beliebt und viele junge Leute haben bei uns ihre erste englischsprachige Theateraufführung überhaupt besucht.

Die meisten Stücke werden von der American Drama Group Europe aufgeführt; einer eigenständige Organisation, die mit dem Amerikahaus München eng verbunden ist und auch ihr Büro im Amerikahaus hat.

Mehr Informationen über englischsprachige Theateraufführungen finden Sie auf der Website der American Drama Group Europe.

Photo: Theatersaal im Amerikahaus © Leonhard Simon