Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen und informieren Sie sich vor einem Besuch über die aktuell geltende Verordnung.

Seit Dienstag, 09.11.2021, steht die Corona-Ampel auf Rot. Gemäß der fünfzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23. November 2021 gilt im Amerikahaus für Besucher*innen ab 12 Jahren die 2G-plus-Regel (geimpft/genesen plus negatives Testergebnis).

Ein Nachweis über das negative Testergebnis muss erbracht werden. Minderjährige Schüler*innen ab 12 Jahren müssen keinen Testnachweis vorlegen, sie gelten während Schulbetrieb als „getestet“. Das Amerikahaus bietet keine Testaufsichtsmöglichkeit oder ein „Vier-Augen-Prinzip“ an.

Während Ihres Besuchs muss eine FFP2-Maske getragen und ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen lediglich eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Rollstuhl Piktogramm auf Strasse

Barrierefreiheit

Allgemeines

Das Amerikahaus besitzt vier Stockwerke, die barrierefrei über einen Aufzug mit optischer Anzeige zu erreichen sind. Der Aufzug hat erhabene Tasten und eine Sprachausgabe. Die Anzeige im Aufzug und auf den Treppen ist in Brailleschrift. Die Ausstellungsräume befinden sich im Erdgeschoss, im zweiten und im dritten Stock. Daneben bieten wir im Theatersaal und dem Vortragsraum Induktionsschleifen für Menschen mit einer Hörbehinderung an. Im Erdgeschoss befindet sich eine Behindertentoilette, die Toiletten im Untergeschoss sind rollstuhlgerecht und über den Aufzug barrierefrei zu erreichen. Blindenführhunde sind im gesamten Amerikahaus erlaubt.
 


Parkplätze

Zwei Parkplätze für Menschen mit einer Behinderung finden Sie auf der rechten Seite des Hauses. Falls Sie diesen in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte unter info@amerikahaus.de oder telefonisch unter 089-55 25 37-0 an.

Veranstaltungsräume 

Foyer (Erdgeschoss)
Der Haupteingang ist barrierefrei und über eine Rampe erreichbar. Beim barrierefreien Eingang gibt es eine 1 cm hohe Schwelle. Bitte klingeln Sie am Haupteingang, damit das Personal Ihnen beim Eintritt ins Gebäude helfen kann. 

Theatersaal (Erdgeschoss)
Der Theatersaal ist barrierefrei über zwei Rampen erreichbar. Die Bestuhlung ist variabel, Rollstuhlplätze, Stellplätze für Rollatoren und Sitzplätze für Umsetzer*innen sind vorhanden. Für Menschen mit einer Hörbehinderung verfügt der Theatersaal über eine Induktionsschleife. 

Gartensaal (Erdgeschoss)
Der Gartensaal ist Teil des Theatersaals, dessen Bühne bei Bedarf abgetrennt und zum Gartensaal umfunktioniert werden kann. Ein barrierefreier Zugang zum Gartensaal ist über einen Treppenlift mit Euroschlüssel möglich. 

Vortragsraum (Erdgeschoss)
Der Vortragsraum befindet sich neben dem Haupteingang und ist barrierefrei erreichbar. Die Bestuhlung ist variabel, Rollstuhlplätze, Stellplätze für Rollatoren und Sitzplätze für Umsetzer*innen sind vorhanden. Der Vortragsraum verfügt über eine Induktionsschleife. 

Recherchezentrum (1. Stock)
Das Recherchezentrum kann barrierefrei über den Aufzug in den 1. Stock erreicht werden. Vom Treppenhaus gehen zwei Glastüren zum Recherchezentrum, sollten diese nicht geöffnet sein, informieren Sie bitte unser Personal, das Ihnen gerne weiterhilft. 

Karolinensaal (1. Stock)
Der Karolinensaal befindet sich im 1. Stockwerk im hinteren Teil des Recherchezentrums. Zu erreichen ist dieser barrierefrei über den Aufzug in den 1. Stock und durch das Recherchezentrum. Alternativ können Sie den kürzeren Weg über das Treppenhaus nutzen, bitte melden Sie sich hierfür bei unserem Personal.



Detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie unter https://www.kultur-barrierefrei-muenchen.de/amerika-haus/.