Hinweis zu unserer Ausstellung

Bitte beachten Sie: Das Amerikahaus ist am Samstag, 20. Juli 2024, aufgrund einer geschlossenen Veranstaltung und von Montag, 29. Juli, bis Sonntag, 18. August 2024, aufgrund unserer Sommerpause geschlossen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Szene aus "Die Vision der Claudia Andujar" ©W-FILM, TheGuardian1989, RobertMDavies, Oxfam

Filmvorführung: "Die Vision der Claudia Andujar // The Lady With The Arrows"

Sonntag, 05. Mai 2024, 18 Uhr

Schweiz, Deutschland 2024, Heidi Specogna, 89 Min., OmeU

Die Fotografin Claudia Andujar blickt auf ihr Leben zurück und erzählt uns, wie sie als Kind als Einzige ihrer jüdischen Familie dem Holocaust entkam und sich sehr schwertat, noch einen Sinn im Leben zu finden. Gefunden hat sie ihn letztlich in ihren ausdrucksstarken Porträts der im brasilianischen Amazonas lebenden Yanomami. Specognas Film trifft wie ein Pfeil ins Herz: tief, berührend und hoffnungsvoll.

Foto: Szene aus "Die Vision der Claudia Andujar" ©W-FILM, The Guardian 1989, Robert M. Davies, Oxfam

Der Karten-Vorverkauf startet am Montag, 22. April 2024.

Tickets sind auf der Website des DOK.fest erhältlich: https://www.dokfest-muenchen.de/films/die-vision-der-claudia-andujar.

Tickets können zudem an unserer Abendkasse erworben werden.

Amerikahaus München

Karolinenplatz 3, 80333, München

Dominik Raabe (in Elternzeit)

Leiter Programme Kultur und Politik

E-Mail
raabe@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-14

Nina Müller

Mitarbeiterin Programme Kultur und Politik

E-Mail
mueller@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-13