Hinweis zu unserer Ausstellung

Am Samstag, den 22. Juni 2024, bleibt das Amerikahaus wegen Aufbauarbeiten für das Filmfest München geschlossen. Bitte beachten Sie, dass unsere Ausstellung vom 24. Juni bis 08. Juli 2024 wegen Aufbauten für das Filmfest nur eingeschränkt zugänglich ist. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Szene aus "Tehachapi" ©JR

Filmvorführung: "Tehachapi" (Deutschlandpremiere)

Donnerstag, 02. Mai 2024, 20 Uhr

Frankreich 2023, JR, 92 Min., OV (Englisch)

Über drei Jahre arbeitet der französische Streetart-Künstler JR in einem kalifornischen Hochsicherheitsgefängnis mit Häftlingen und Gefängnispersonal. Zusammen schaffen sie großformatige Kunstwerke, die den teils lebenslang Inhaftierten neue Horizonte eröffnen. Eine höchst menschliche und einfühlsame Projektdokumentation, deren vielschichtige Porträts die hohen Gefängnismauern von Tehachapi überwinden.

Foto: Szene aus "Tehachapi" ©JR

Der Karten-Vorverkauf startet am Montag, 22. April 2024.

Tickets sind auf der Website des DOK.fest erhältlich: https://www.dokfest-muenchen.de/films/tehachapi.
​​​​​​​
Tickets können zudem an unserer Abendkasse erworben werden.

Amerikahaus München

Karolinenplatz 3, 80333, München

Dominik Raabe

Leiter Programme Kultur und Politik

E-Mail
raabe@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-14

Nina Müller

Mitarbeiterin Programme Kultur und Politik

E-Mail
mueller@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-13