Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Aktuell ist der Besuch unserer Ausstellungen und Veranstaltungen ohne Zugangskontrolle möglich. Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) im Amerikahaus ist nicht verpflichtend, wird aber weiterhin empfohlen.
Für die einzelnen Abteilungen beachten Sie bitte unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

HINWEIS: Am 06. und 07. Oktober 2022 ist die Ausstellung aufgrund einer externen Veranstaltung geschlossen.

©Filmfest München

Filmvorführung: "Paloma"

Freitag, 24. Juni 2022, 20 Uhr

Weltpremiere beim FILMFEST MÜNCHEN: Der Kampf einer Transfrau um ihr Recht auf eine traditionelle Hochzeit – erzählt mit einer großartigen Hauptdarstellerin.

Paloma ist eine hingebungsvolle Mutter und fleißige Arbeiterin auf einer Papaya-Plantage. Für ihren Lebenstraum hat sie sich einiges an Geld zusammengespart: Paloma will ihren Freund Zé in einer traditionellen Zeremonie heiraten. Als der Priester die Hochzeit jedoch verweigert, sieht sich Paloma nicht nur mit ihm, sondern der ganzen Landbevölkerung konfrontiert. Trotz aller Vorurteile, Ungerechtigkeiten und Gewalt lässt sich Paloma aber in ihrem Glauben und Willen nicht erschüttern.

Regie: Marcelo Gomes
Reihe: Spotlight
Land: Brasilien, Portugal
Jahr: 2022
Sprache: portugiesisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Kika Sena, Ridson Reis, Anita de Souza Macedo
FSK: 18+


Foto: Filmstill "Paloma" ©Filmfest München

Am Samstag, 25. Juni 2022, findet um 17:30 Uhr im Karolinensaal ein Gespräch zum Thema "Trans(Visionen) im Kino" mit dem Regisseur Marcelo Gomes und der Schauspielerin Kika Sena de Nascimento statt. Mit dabei sind außerdem die Regisseure Daniele Coluccini und Matteo Botrugno (Ein Hauch Leben) sowie Regisseur João Pedro Rodrigues (Irrlicht).
Hier erfahren Sie mehr zum Filmmakers Live!-Gespräch.
Hier erfahren Sie mehr zur Filmvorführung von "Ein Hauch Leben" am Samstag, 25. Juni 2022, 20 Uhr.

Sie benötigen für „Filmmakers Live!" kein Ticket. Der Einlass erfolgt nach dem Prinzip: "First come, first served".

Der Ticketpreis beträgt 11,90 €.

Tickets sind auf der Website des Filmfests erhältlich. Der Online-Vorverkauf hat am Freitag, 17. Juni 2022, begonnen. Hier gelangen Sie zur Website des Filmfests.

Tickets können zudem an der Filmfestkasse zu deren Öffnungszeiten im Amerikahaus erworben werden. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Amerikahaus

Karolinenplatz 3, 80333, München

Dominik Raabe

Leiter Programme Kultur und Politik

E-Mail
raabe@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-14