Bayerische Amerika-Akademie (BAA)

Die Bayerische Amerika-Akademie

Die Bayerische Amerika-Akademie (BAA) dient der Förderung der amerika-bezogenen Forschung und der Interaktion von Wissenschaft und Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Primäre Gegenstandsregion sind die USA; im Rahmen interdisziplinärer und interregionaler Forschungsaktivitäten ist darüber hinaus die Einbeziehung von Kanada, Lateinamerika und der Karibik wesentlicher Bestandteil der Akademiearbeit.

 

 

 

In der BAA arbeiten bayerische Wissenschaftler*innen aus einem breiten Spektrum von kultur- und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen zusammen, die sich mit entsprechenden Fragestellungen beschäftigen und deren Kompetenzen und Ressourcen in der BAA gebündelt werden.

Call for Papers: 19th Interdisciplinary Annual BAA Conference “New Perspectives on Transatlantic Relations: Multidisciplinary Approaches“ July 4–6, 2019

Call for Applications 19th Annual BAA Conference "New Perspectives on Transatlantic Relations: Multidisciplinary Approaches“ ©Amerikahaus

We invite applications for our 19th Interdisciplinary Annual BAA Conference “New Perspectives on Transatlantic Relations: Multidisciplinary Approaches“ July 4–6, 2019 in Munich.

We invite relevant contributions from the fields of history, literary criticism, geography, the arts, and cultural studies addressing issues of transatlantic relations from the early modern period to today. We are especially interested in papers dealing with: transatlantic (auto)biographies, person-to-person contacts, literary and social movements, institutions and networks; the circulation and transfer of knowledge, concepts and ideas across the North Atlantic; the multidirectional exchange of books, songs, movies, and material artifacts between Europe and North America; and systems of meaning mapping the North Atlantic world and framing the relationships between Europe and America

Please send us your abstract of not more than 500 words.
Application Deadline: February 20, 2019

Click here for more information

Call for Papers: "Transatlantic Cooperation - A Student Conference on Collaborations across Space and Time"

Call for Papers ©Amerikahaus

On Saturday, February 23, 2019, the student workshop on transatlantic cooperation will take place at the Amerikahaus in Munich - hosted by the LMU Amerika Institute and kindly funded by the Ludwig-Maximilians-Universtät through the Lehre@LMU program.

 

This student conference invites MA and advanced BA students from across Bavaria to present their work on transatlantic cooperation. Both, finished projects and works in progress are welcome. The goal is to involve fellow students in a dialogue in the day-long conference in Munich.

 

Interested students are invited to apply with short (approx. 300 words) abstracts of papers for 15-minute presentations along with a one-paragraph bio statement.

 

Deadline: January 30, 2019

 

Click here for more information

(Bild: ©Amerikahaus)

 

 

Call for Applications: "State Narratives in Comparative Perspective” BAA Summer Academy May 25 – June 8, 2019

Call for Applications ©Amerikahaus

We invite applications for our 11th International Summer Academy for Doctoral Students and Junior Faculty in American Studies on “State Narratives in Comparative Perspective” May 25 – June 8, 2019 in Nuremberg, Berlin, and Regensburg in cooperation with Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg and the University of Regensburg.


This year, we invite doctoral students and junior faculty to present and discuss their projects related to the concept of the “state narrative.”

Participants will be selected based on the strength of their applications.

Acceptance to the Summer Academy includes a full academic and cultural program, accommodation, and a travel grant. The tuition fee is 300 €.

Application Deadline: February 15, 2019

Click here for more information

Fellowship Program 2019 - Bewerbungen ab jetzt möglich!

2017_fellowships.jpg

 

Wir haben für 2019 wieder 5 wunderbare Fellowships an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Junior Faculty zu vergeben.

 

Die Stipendien bieten die Möglichkeit, an amerikanischen Spitzenuniversitäten (Harvard, Yale und Duke) sowie am John W. Kluge Center der Library of Congress zu recherchieren und akademische Netzwerke zu knüpfen.

 

Weitere Informationen finden alle Interessierte hier.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen.

 

Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2019 eingereicht werden. 

 

 

 

 

 

 

Leibniz-Preis 2018 an unsere Direktorin Prof. Dr. Heike Paul verliehen

Prof. Dr. Peter Strohschneider, DFG-Präsident, Prof. Dr. Heike Paul, Direktorin der Bayerischen Amerika-Akademie

Am 19.03.2018 wurde Prof. Dr. Heike Paul, Direktorin der Bayerischen Amerika-Akademie, in  Berlin der Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2018 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) überreicht. Der Preis ist mit einer Summe in Höhe von 2,5 Millionen Euro dotiert.

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns sehr!

Prof. Paul ist seit 2004 Inhaberin des Lehrstuhls für Amerikanistik, insbesondere nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft, an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen und zählt zu den renommiertesten Vertreter*innen der Amerikanistik in Deutschland. Der Leibniz-Preis würdigt neben ihren wissenschaftlichen Leistungen auch ihre hohe internationale Sichtbarkeit sowie ihre herausragende Rolle als transatlantische Netzwerkerin.

Prof. Dr. Heike Paul ist seit 2007 Mitglied des Vorstands der Bayerischen Amerika-Akademie, 2013 wurde sie zur stellvertretenden Direktorin gewählt,  im Sommer 2017 zur Direktorin.

Weitere Infos zur Preisverleihung finden Sie hier.

 

(Bild: Prof. Dr. Peter Strohschneider, Prof. Dr. Heike Paul ©dfg)

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen und Konferenzen

Publikationen

Die Buchreihe Publications of the Bavarian American Academy gibt es seit 2002.  In dieser Reihe werden die Erkenntnisse und Forschungsergebnisse der jährlich stattfindenden internationalen BAA-Konferenz veröffentlicht. 

Das Team der Bayerischen Amerika-Akademie

Prof. Dr. Heike Paul

Prof. Dr. Heike Paul

Direktorin

Dr. Margaretha Schweiger-Wilhelm

Dr. Margaretha Schweiger-Wilhelm

Wissenschaftliche Referentin

089 55 25 37 42
Jasmin Falk, M.A.

Jasmin Falk, M.A.

Assistenz Geschäftsstelle

089 55 25 37 41
Prof. Dr. Volker Depkat

Prof. Dr. Volker Depkat

Stellvertretender Direktor

Prof. em. Dr. Jürgen Gebhardt

Prof. em. Dr. Jürgen Gebhardt

Mitglied des Vorstandes

Prof. Dr. Erik E. Lehmann

Prof. Dr. Erik E. Lehmann

Mitglied des Vorstandes

Prof. Dr. Kerstin Schmidt

Prof. Dr. Kerstin Schmidt

Mitglied des Vorstandes

Newsletter

Abonnieren Sie den BAA-Newsletter und erfahren Sie zuerst von unseren Neuigkeiten und Plänen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden. *