2018-10-20_franz_dobler__marijan_murat_2016.jpg

Uhr

Diese Lesung aus Johnny Cashs Biografie findet im Rahmen der Langen Nacht der Münchner Museen staat. Im Anschluss legt Autor und DJ Franz Dobler die passende Musik von Johnny Cash & Co. auf.

"The Beast in Me" - Johnny Cash und die seltsame und schöne Welt der Countrymusik

Lesung & Musik / Eintritt nur mit Tickets für die Lange Nacht der Münchner Museen

 

Achtung: Eintritt nur mit Tickets für die Lange Nacht der Münchner Museen!

Am 12. September 2003 starb mit Johnny Cash eine der größten Legenden der amerikanischen Musik. Am Anfang seiner Karriere trat der Countrysänger 1955 mit Elvis Presley auf, am Ende gelang ihm mit Hilfe des jungen Produzenten Rick Rubin ein unglaubliches Comeback, das ihm viele neue Fans aller Generationen und Musik-Szenen bescherte.

Franz Dobler spürt in seiner Biografie"The Beast in Me" dem Leben und Werk des legendären Man in Black nach, und breitet gleichzeitig ein schillerndes Panorama der Licht- und Schattenseiten der amerikanischen Populärkultur aus.Im Anschluss legt Franz Dobler den passenden Sound mit Johnny Cash & Co. auf.

Franz Dobler, 1959 in Schongau geboren, lebt in Augsburg. Neben Romanen und Gedichtbänden, für die er unter anderem mit dem Bayerischen Literaturförderpreis ausgezeichnet wurde, veröffentlichte er auch Erzählungen und Musikbücher. Er hat Kompilationen herausgegeben und ist Discjockey

Veranstalter: Stiftung Bayerisches Amerikahaus im Rahmen der Langen Nacht der Münchner Museen 2018

(Foto: Franz Dobler ©Marijan Murat 2016)

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Folgen Sie dem Hashtag #CashGoesAmerikahaus und unseren Social-Media-Kanälen auf Twitter, Facebook und Instagram!