2019-01-17_barmeyer.jpg

Uhr

Dieser Vortrag gibt interessante Einblicke in Montréals vielfältige kreative Projekte und Unternehmen und deren Funktionsweisen. Eintritt frei, Anmeldung erbeten.

Jetzt reservieren

Montréal – die kreative Stadt

Vortrag / Eintritt frei / Anmeldung erbeten: reservierung@amerikahaus.de

Montréal ist die Wirtschafts- und Kulturmetropole der kanadischen Provinz Québec. Montréal gehört auch weltweit zu den sogenannten innovativen und kreativen Städten. Der Vortrag gibt, auf Basis von Konzepten zu städtischen Innovations-Ökosystemen, interessante Einblicke in Montréals vielfältige kreative Projekte und Unternehmen und deren Funktionsweisen.

 

Professor Dr. Christoph Barmeyer ist Inhaber des Lehrstuhls für Interkulturelle Kommunikation an der Universität Passau und Programmbeauftragter für den deutsch-französischen Doppelmaster-Studiengang mit der Universität Aix-en-Provence. Er forscht zur Interkulturalität in Organisationen und Wirtschaftssystemen mit Schwerpunkt Frankreich, Québec und Deutschland. 

 

Veranstalter: Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V., Stiftung Bayerisches Amerikahaus

 

(Foto: Christoph Barmeyer ©privat)

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.