2018-11-11-markus_nauheim_c__gibson_dunn.jpg

Uhr

Herr Dr. Markus Nauheim erzählt über seine persönliche Erfahrung an der Duke University in den USA.

Einblicke in ein amerikanisches LL.M.-Studium an einer Eliteuniversität

Vortrag / Eintritt frei

 

Wer sich zusätzlich zu seinem Jurastudium für einen LL.M.-Abschluss im Ausland entscheidet, beweist Engagement, vertieft sein Fachwissen oder erweitert es um andere Aspekte und eignet sich ganz nebenher internationale Kompetenz an. 

 

Herr Dr. Markus Nauheim hat seinen LL.M. an der renommierten Duke University erworben. Warum er sich für die USA und diese Universität entschieden hat, wie aufwändig die Bewerbung war und welche Kosten auf ihn zukamen, wird nur ein Teil seiner Präsentation sein. Er wird auch von seiner persönlichen Erfahrung vor Ort erzählen können, vom Studium selbst sowie den Anforderungen und Unterrichtsniveau. Und sicherlich wird er auch auf die entscheidende Frage eingehen, was ihm dieser Auslandsaufenthalt rückblickend einbrachte. 


Im Anschluss beginnt unsere LL.M.-Messe, mit Vertretern von 16 amerikanischen Universitäten, die ihre LL.M.-Programme vorstellen. Dies ist für Sie die Gelegenheit, sich über unterschiedliche amerikanische LL.M.-Angebote in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Mehr Information zu der Veranstaltung sowie der Anmeldungsformular finden Sie hier. 

 

 

 

Veranstalter: Stiftung Bayerisches Amerikahaus

(Foto: ©Gibson Dunn)

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

 

Follow the hashtag #llmfair2018 and our social media profiles on TwitterFacebook and Instagram for updates and further information.