2019-02-15_ben_rhodes__c__natalie_moser.jpg

Uhr

Autor Ben Rhodes war 8 Jahre lang ein enger Vertrauter von Barack Obama. In seinem Buch gibt er einen Einblick in die inneren Gesetze der Politik. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

Jetzt reservieren

"Im Weißen Haus: Die Jahre mit Barack Obama" von Ben Rhodes

Buchpräsentation in englischer Sprache / Veranstaltungsort Ludwig-Maximilians-Universität, Raum B101, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80538 München / Eintritt frei / Anmeldung erforderlich

 

WICHTIGER HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der großen Nachfrage Raum und Beginn der Veranstaltung geändert wurden. Veranstaltungsbeginn ist 19 Uhr, Veranstaltungsort Raum B101 der LMU.


Veranstaltungsort:

Ludwig-Maximilians-Universität

Raum B101

Geschwister-Scholl-Platz 1

80538 München

 

Acht Jahre lang sah Ben Rhodes fast alles, was im Herzen von Barack Obamas Präsidentschaft passierte. Er ist mitten drin, als das Atomabkommen mit dem Iran ausgehandelt wird, als die Annäherung an Kuba eingeleitet wird, als die Entscheidung fällt, in Syrien nicht zu intervenieren, und als die Wahl von Donald Trump das Projekt Obama jäh beendet. Ben Rhodes schildert grandios die Dramen dieser Präsidentschaft – selten hat man einen so intimen Einblick in die inneren Gesetze der Politik bekommen. Sein Buch ist ein einzigartiges Zeitdokument und ein Lehrstück darüber, was in der Politik möglich ist.


Ben Rhodes stieß 2007 als Redenschreiber zu Barack Obamas Wahlkampfteam. Später wurde er stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater und einer der engsten Mitarbeiter und Vertrauten von Obama. Heute ist er Co-Chair der Organisation National Security Action in Washington.


Grußworte:

Dr. Jonathan Beck, Verlag C.H. Beck 

Dr. Andreas Etges, Amerika-Institut, Ludwig-Maximilians-Universität

 

Moderation:

Ingo Zamperoni, Fernsehmoderator und Journalist

 


Veranstalter
: Amerika-Institut der LMU München, Verlag C.H. BeckMunich Dialogues on Democracy, Stiftung Bayerisches Amerikahaus

 

Ansprechpartner: Lisa Dietrich, Dominik Raabe

 

(Foto: Ben Rhodes ©Natalie Moser)

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.