2018-12-10_bluegrass_jamboree_-_bill_and_the_belles__c__billie_wheeler.jpg

Uhr

Die Bluegrass Jamboree Tour ist ein Muss für alle Bluegrass-Fans. Tickets (VVK: 31,80€) sind online über CLUBZWEI erhältlich.

Jetzt reservieren

Bluegrass Jamboree 2018 - Looking Back to the Future

Veranstaltungsort: Technikum, Grafinger Str. 6, 81671 München / Tickets im VVK: 31,80€

 

Die zehnte Bluegrass Jamboree Tour steht unter dem Motto Looking Back to the Future. Bluegrass-Impresario Rainer Zellner präsentiert auch 2018 gemeinsam mit dem Amerikahaus Künstler, die die Inspiration für ihr eigenes kreatives Schaffen aus den ursprünglichen Wurzeln von Bluegrass, Folk und akustischem Oldtime Country schöpfen und daraus spannende Musik für die Zukunft schaffen.

 

The Brother Brothers - das sind die eineiigen Zwillinge Adam und David Moss aus Brooklyn. Sie stehen in der Tradition der für die authentische Country- und Bluegrass Musik so typischen Brüder-Duette: In einer Linie mit den Louvin Brothers und den Everly Brothers hört man bei ihnen auch Anklänge an das wohl bedeutendste Folk Pop-Duo Simon & Garfunkel. Die Zwillingsbrüder besitzen eine ganz besondere Magie in ihren zweistimmigen Gesangsharmonien, singen sie doch sozusagen mit der gleichen Stimme.

 

Bill and The Belles aus Virginia erwecken eine vergangene Ära zu neuem Leben: Die Anfänge der Country Music, der Vaudeville Theater und der Radio Shows der 30er Jahre, als erstmals Musik in alle Haushalte gesendet werden konnte. Die Unterhaltungsprogramme jener Zeit waren geprägt von einem anarchischen Musikmix aus Oldtime Fiddle Tunes, sentimentalen Balladen, ekstatischen Gospels, rasantem Bluegrass, archaischem Blues und rhythmischem Swing Jazz. Live, locker und humorvoll präsentiert, richteten sich die überaus beliebten Radio Shows mit Musik, Comedy, Werbung und lokalen Informationen an die ländliche Bevölkerung im abgelegenen Südosten der USA. Bill and the Belles, die Hausband einer solchen Radio-Show des „Birthplace of Country Music“-Museums in Virginia, lassen genau diese Traditionen frisch und zeitgemäß wieder aufleben.

 

„A Bluegrass Explosion“, so beschrieb ein überwältigter Journalist ein Konzert von Jeff Scroggins & Colorado. Zuhause in den Front Range Bergen von Colorado, hat sich das Quintett zu einer der mitreißendsten Live Bands im Bluegrass entwickelt. Permanent sind sie seit 2011 weltweit mit ihrem vielfältigen Sound unterwegs, in dem sich die ganze Farbigkeit der Bluegrass-Geschichte spiegelt. Die zwei Generationen Musiker in der Band erzeugen eine Spannung aus Tradition und Neuem. Gefühlvolle Gesangs-Solisten, aufregend intensiver mehrstimmiger Gesang, erstklassige Songs, überaus kraftvoll virtuoses Solospiel und blindes rhythmisches Verständnis untereinander sind die Elemente, mit denen Bluegrass seit siebzig Jahren so erfolgreich wurde und bis heute lebendig blieb. In Jeff Scroggins & Colorado findet man genau das, durchsetzt mit der Energie zukunftsweisender Weiterentwicklungen wie New Acoustic, Newgrass und JamGrass.

 

Veranstalter: CLUBZWEI, Music Contact, Stiftung Bayerisches Amerikahaus

 

Foto: Bill and the Belles ©Billie Wheeler

 

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.