Hinweise zum Besuch der Ausstellung

Mädchen schaut Bild an

 

Stand: 30.06.2020

Es gelten die aktuell gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Personen, die innerhalb der vorausgegangenen 14 Tage Kontakt zu einer nachweislich mit dem Corona-Virus erkrankten Person hatten, ist der Besuch des Amerikahauses nicht gestattet. Dies gilt auch für Personen, die Krankheitssymptome zeigen. 

 

Um die vorgeschriebenen Abstandsregeln einzuhalten, können wir nicht unbegrenzt Besucher*innen in den Ausstellungsbereich zulassen. Wir bitten daher um Ihr Verständis, dass es bei hohem Besucherandrang zu Wartezeiten vor dem Eingang kommen kann.

 

Bitte tragen Sie sich vor Besichtigung der Ausstellung in der Kontaktliste an der Rezeption ein. Dort finden Sie außerdem einen Hygienespender zum Desinfizieren Ihrer Hände. 

 

Betreten Sie das Amerikahaus nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und tragen Sie diese für die gesamte Zeit Ihres Besuchs der Ausstellung.

 

Halten Sie außerdem mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besucher*innen und den Mitarbeiter*innen des Amerikahauses.

 

Folgen Sie bitte den Bodenmarkierungen und benutzen Sie nur die vorgegebenen Ein- und Ausgänge. 

 

Wir bedanken uns für die Einhaltung dieser Maßnahmen zum Schutze Ihrer Gesundheit sowie der anderer Besucher*innen und unserer Mitarbeiter*innen.