Amerikahaus unterwegs

Austausch- und Studienberatung auf eine Messe ©amerikahaus

Wir sind regelmäßig in Bayern unterwegs, um auf Bildungsmessen, an Schulen und Universitäten zu beraten. Gerne kommen wir auch zu Ihnen!

 

Wege in die USA und Kanada

Bereits während der Schulzeit und besonders nach dem geschafften Schulabschluss zieht es viele ins ferne Ausland, je weiter desto besser. Und auch während eines Studiums wollen es viele nicht versäumen sich internationale Erfahrung in Nordamerika zu sammeln.

 

Wir wollen in „Wege in die USA und Kanada“ alle Optionen eines Auslandsaufenthaltes in den USA und Kanada vorstellen, die das Fernweh lindern können: High School, Au Pair, Summer Sessions, Work & Travel, Freiwilligendienste und mehr. Was darfst du dir unter diesen Programmnamen vorstellen, wie organisierst du den Aufenthalt und welche Kosten kommen auf dich zu? Wir geben den Überblick.

 

Die aktuelle Termine findest du in unserem Veranstaltungskalendar.

 

Der Überblick über Nordamerikaaufenthalte mit Quiz für Schulklassen

 

Wir kommen auf Anfrage gerne an Schulen, um Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeiten vorzustellen, die sich ihnen in den USA oder Kanada bieten.  Das Ganze verbinden wir mit einem kleinen Quiz und Fun Facts, damit die Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

 

Klassen können auch zu uns ins Amerikahaus kommen, um den Überblick zu Nordamerikaaufenthalten zu bekommen. Bei uns im Haus kann dieser Vortrag mit einer Einführung durch unsere aktuelle Ausstellung, einen Vortrag zu derGeschichte des Amerikahauses und/oder einer Einführung in die Recherchemöglichkeiten in unserer Bibliothek kombiniert werden. 

 

Internationale Messen an Schulen und Universitäten

 

Eine persönliche Beratung bieten wir auch auf Bildungsmessen an Schulen oder Universitäten. So können Schüler*innen oder Studierende ihre individuellen Pläne und Ziele mit uns besprechen. Gerne erklären wir welche Auslandsaufenthalte ihnen offen stehen, wie sie diese realisieren und wie wir sie Schritt für Schritt dabei unterstützen können. 

 

Ask an American

 

Ask an American könnte zur Zeit auch Ask Anna heißen. Anna ist unser Student Ambassador aus den USA und ehemalige Fulbright-Studentin, die bereits für ein Jahr als teaching assistant an einem Gymnasium in Deutschland tätig war. Gerne kommt Anna auf Anfrage auch an Ihre Schule, um mit Ihrer Schulklasse über die USA zu sprechen, zu diskutieren oder Fragen zu beantworten. Auf Wunsch gibt sie auch einen Überblick über die Möglichkeiten sich während oder nach der Schulzeit in Nordamerika aufzuhalten. 

 

Alle die hier aufgelisteten Angebote sind kostenlos. 

 

 

 

Sie möchten uns gerne einladen? Schreiben Sie uns unter austausch@amerikahaus.de und wir finden gemeinsam einen passenden Termin.

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Ines Jaehnert, M.A.
Leiterin Austausch- und Studienberatung

 

 
Rachel Steinhaus, M.A.
Mitarbeiterin in der Austausch- und Studienberatung

 

Offene Sprechstunde
Montag
14 Uhr - 17 Uhr 

 

Telefonische Beratung
Montag bis Mittwoch
14 Uhr - 17 Uhr
089 55 25 37-17

E-Mail
austausch@amerikahaus.de

 

Unsere Facebook-Gruppe

Studieren in den USA oder Kanada

 

Unser Service
Bewerbungscheck

Bücherbestand

Culture Smash

Glossar

Pre-Departure Orientation

Übersetzungen

Webinare

 

 

 

 

EducationUSA
Wir sind ein EducationUSA Center und damit Teil des weltweiten Netzwerkes von unabhängigen Studienberatern zu den USA. EducationUSA ist eine Initiative des US-amerikanischen Außenministeriums.