Unterkunft in den USA oder Kanada

Studentin beim Einziehen

 

Während Bachelor-Studierende während der ersten zwei Studienjahre oft dazu verpflichtet sind auf dem Campus zu wohnen, ist es in den nachfolgenden Jahren optional. Viele ziehen dann eine Wohnung oder ein Zimmer außerhalb des Campus vor, denn im Gegensatz zu Deutschland sind diese meist günstiger als die Studentenwohnheime der Hochschulen. Der zuständige International Student Counselor kann Tipps und Hinweise geben.   

Versicherung während des Auslandsstudiums

Nordamerikanische Hochschulen sind für einen ausreichenden Versicherungsschutz all ihrer Studierenden verantwortlich. So bieten sie Versicherungspakete an, die im Vergleich zu deutschen Auslandskrankenversicherungen teurer sein können.

 

Es lohnt sich daher ein Vergleich der Kosten und Leistungen. Sollte die Hochschule eine alternative Krankenversicherung nicht akzeptieren, sind Studierende verpflichtet das Versicherungspaket der Hochschule anzunehmen.

 

 

 

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Ines Jaehnert, M.A.
Leiterin Austausch- und Studienberatung

 

 
Rachel Steinhaus, M.A.
Mitarbeiterin in der Austausch- und Studienberatung

 

Offene Sprechstunde
Montag
14 Uhr - 17 Uhr 

 

Telefonische Beratung
Montag bis Mittwoch
14 Uhr - 17 Uhr
089 55 25 37-17

E-Mail
austausch@amerikahaus.de

Unser Service
Bewerbungscheck
Bücherbestand
Glossar
Übersetzungen

 

 

 

 

 

 

EducationUSA
Wir sind ein EducationUSA Center und damit Teil des weltweiten Netzwerkes von unabhängigen Studienberatern zu den USA. EducationUSA ist eine Initiative des US-amerikanischen Außenministeriums.