Design: www.vor-zeichen.de; Illustrationen ©istock/helen_tosh; Veronaa; Icons: Flaticon

Project NATO - Macht mit bei dem großen Wettbewerb für Schulklassen und -gruppen

Unser NATO-Schülerwettbewerb geht in die dritte Runde und findet auch im Schuljahr 2020/2021 statt!


Am 4. April 2019 jährte sich die Gründung der NATO zum 70. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums haben wir gemeinsam mit dem US-Generalkonsulat München einen großen Wettbewerb zur Geschichte und Zukunft der NATO ins Leben gerufen, den wir auch im Schuljahr 2020 / 2021 stattfinden lassen. Teilnehmen können Schulklassen und -gruppen ab der 10. Jahrgangsstufe an bayerischen Gymnasien, Berufs- und Fachoberschulen.

 

Ihr könnt mit einem selbst gewählten Projekt zur Geschichte und Zukunft der NATO am Wettbewerb teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

1. Preis: Die beste Gruppe gewinnt eine mehrtägige Reise nach Brüssel ins NATO-Hauptquartier.

 

Sollte eine Reise nach Brüssel aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein, werden wir einen adäquaten Ersatzpreis anbieten.


Mögliche Schülerprojekte: Pop-up Exhibition, Videofilm, Podcast, Theaterstück, Graphic Novel und vieles mehr – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!


Hier könnt ihr euch ab 2. Dezember 2020 das Anmeldeformular herunterladen!

 

 

Design: www.vor-zeichen.de; Illustrationen ©istock/helen_tosh; Veronaa; Icons: Flaticon               

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!


Dr. Markus Faltermeier
Koordinator für bayernweite Projekte und Jugend

E-Mail
faltermeier@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-65

 

 

Der Wettbewerb "Project NATO - Bombenstimmung oder wie sicher ist die Welt?" wird von dem US-Generalkonsulat München unterstützt.

 

 

Hier könnt ihr euch einen kurzen Rückblick auf den Wettbewerb im vergangenen Jahr anschauen. Viel Spaß!