Schülerwettbewerb Project NATO

Project NATO - Macht mit bei dem großen Wettbewerb für Schulklassen und -gruppen

Am 4. April 2019 jährt sich die Gründung der NATO zum 70. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums veranstalten wir gemeinsam mit dem US-Generalkonsulat München einen großen Wettbewerb zur Geschichte und Zukunft der NATO. Teilnehmen können Schulklassen und -gruppen der Oberstufe an bayerischen Gymnasien, Berufs- und Fachoberschulen.

Ihr könnt mit einem selbst gewählten Projekt zur Geschichte und Zukunft der NATO am Wettbewerb teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

1. Preis: Die beste Gruppe gewinnt eine mehrtägige Reise nach Brüssel ins NATO-Hauptquartier.

Mögliche Schülerprojekte: Pop-up Exhibition, Videofilm, Podcast, Theaterstück, Graphic Novel und vieles mehr – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Alle teilnehmenden Schüler*innen haben außerdem die Chance bei der den Wettbewerb begleitenden Social Media-Challenge ein Google Chromebook zu gewinnen.

 

Hier könnt ihr das Formular zur Anmeldung eurer Projektskizze downloaden.

 

Bis spätestens 15. Januar 2019 müsst ihr das Formular uns zukommen lassen.

Eure fertigen Schülerprojekte präsentiert ihr bei einer offiziellen Feier zum NATO-Gründungstag am 4. April 2019 bei uns im Amerikahaus München.

 

Design: www.vor-zeichen.de; Illustrationen ©istock/helen_tosh; Veronaa; Icons: Flaticon               

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!


Dr. Markus Faltermeier
Koordinator für bayernweite Projekte und Jugend

E-Mail
faltermeier@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-65

 

 

Der Wettbewerb "Project NATO - Bombenstimmung oder wie sicher ist die Welt?" wird von dem US-Generalkonsulat München unterstützt.