8mm film rolls on white surface

DocuTalks: Interactive Documentary Discussions

 

DocuTalks ist eine Reihe von buchbaren Veranstaltungen im Amerikahaus. Ein DocuTalk besteht aus einer interaktiven Dokumentarfilmvorführung und nachfolgenden tieferführenden Diskussion und Quizzes für Klassen der Jahrgangsstufen 8 bis 12.

 

Dokutalks können sowohl online als auch im Amerikahaus stattfinden. Jeder DocuTalk bietet neue Einblicke und Perspektiven und befasst sich mit verschiedensten US-amerikanischen und transatlantischen Themen, jeweils genau abgestimmt auf Alter und Sprachniveau der Schüler*innen. DocuTalks finden auf Englisch statt und beinhalten interaktive Formate wie Onlinequizze, Diskussionen und Mini-Projekte, zum Beispiel das Erstellen von Info-Plakaten zu den Schwerpunktthemen des Films.


Wir bieten eine große Bandbreite an Dokumentarfilmen für DocuTalks. Die Anmeldung erfolgt ganz leicht mit einem Anmeldeformular, das Sie an bibliothek@amerikahaus.de schicken.

 

Das Wichtigste in Kürze

Für 8. bis 12. Klassen

Kostenlos

Sprache: Englisch  – Untertitel sowie Materialien sind auf Englisch

Dauer: 2 bis 3 Stunden

Bitte rechtzeitig - mindestens eine Woche vor dem gewünschten Termin - anmelden.

 

Dieses Anmeldeformular reichen Sie bitte per E-Mail an bibliothek@amerikahaus.de ein.

 

Hier ist eine Liste mit allen Titeln, der Gesamtlänge der DocuTalks-Veranstaltungen und den jeweiligen Schlüsselbegriffen:

"Great Unsung Women of Computing - The Past, Present and Future of Women in STEM"
2,0 hrs.
(Women in STEM, IT, Computer Sciences, Career Paths, Feminism)

Kurzfassung hier

 

"Ohero: Kon - Under the Husk"
2,0 hrs.
(Native Americans, Mohawk, Rite of Passage, Coming of age)

Kurzfassung hier

 

"Peace is Boring - Stories of Muslims in America"
2,0 hrs.
(Muslims, Multicultural, Islamophobia, Leitkultur vs. Diversity)

Kurzfassung hier

 

"Digital Disconnect - Fake News, Privacy and Democracy"
2,5 hrs.
(Fake News, Media Literacy, Online Culture, Misinformation)

Kurzfassung hier

 

"Hip Hop: Beyond Beats and Rhythms"
2,5 hrs.
(Masculinity, Feminism, Rap lifestyle, Problems)

Kurzfassung hier

 

"In Our Water: A Classic Documentary on the Fight for Clean Water"
2,5 hrs.
(Environment, Water, Human Rights, America & Global Issues)

Kurzfassung hier

 

"Inner Borderlines: Visions of America Through the Eyes of Alejandro Morales"
2,5 hrs.
(Immigration, California, Latinos, White flight, Los Angeles, Southwest)

Kurzfassung hier

 

"Killing Us Softly - Advertising's Image of Women"
2,5 hrs.
(Critical literacy, Digital literacy, Media and Power of Media, Feminism)

Kurzfassung hier

 

"Policing the Police"
2,5 hrs.
(Police violence, Current Events, Social problems, Human rights, Crime in America, African Americans)

Kurzfassung hier

 

"Soul Food Junkies: A Film about Family, Food, & Tradition"
2,5 hrs.
(American families, Black American culture, Race relations, Food culture, Health)

Kurzfassung hier

 

"Reel Injun: On the Trail of the Hollywood 'Indian'"
3,0 hrs.
(Portrayal of Indians, Hollywood politics, Stereotypes)

Kurzfassung hier

 

 

Falls ein Thema fehlt, das Sie besonders interessiert, melden Sie sich gerne bei bibliothek@amerikahaus.de um zu erfahren, ob ein DocuTalk zu dazu möglich ist.

 

Die Dokumentarfilme werden von der US Botschaft in Berlin bereitgestellt. Für mehr Informationen oder bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über bibliothek@amerikahaus.de.

 


(Foto: © Denise Jans / unsplash.com)

Kontakt

 

Sarah Martin, M.A.

Leiterin Information und Recherche, Bibliothek

 

Telefon

089 552537-20

 

E-Mail

bibliothek@amerikahaus.de

 

Anmeldeformular Docutalks