Eine Frau hält ein rot, weiß und blaues Windrad vor Gesicht © Amerikahaus

Ask an American: Q&A mit amerikanischen Studierenden

Mit Ask an American wollen wir Ihrer Schulklasse die USA ganz nahe bringen, kostenlos und ohne weite Anreise. Gerne versuchen wir auf Anfrage amerikanische Studierende, die zur Zeit in Bayern sind, an Ihre Schule zu schicken. So kann Ihre Schulklasse aus erster Hand Informationen über den amerikanischen Alltag erhalten:

 

Wie geht es an einer amerikanischen High School zu? Wie ist das Campus-Leben an einem amerikanischen College? Was macht man so in einem Summer Camp oder wie ist das amerikanische Familienleben? Unser Ziel ist es, die abstrakten USA-Programme wie z.B. einen High-School-, Gastfamilien- oder College-Aufenthalt durch persönliche Erzählungen und Bildern mit Leben zu füllen. So kommen sicherlich auch kulturelle Unterschiede zu Tage, die den amerikanischen Studierenden während ihres Aufenthaltes in Deutschland aufgefallen sind.

 

Für eine tiefgehende Vermittlung eines USA-relevanten Unterrichtsthemas empfehlen wir die Schülerfortbildungen bei uns im Haus oder das Angebot Book Your Own Lecture.  

 

Das Wichtigste in Kürze

kostenlos
Für Schulklassen ab der 5. Jahrgangsstufe in Bayern
Dauer: ca. 45 - 90 Minuten
Bitte mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin mit uns Kontakt aufnehmen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Ines Jaehnert, M.A.
Leiterin Austausch- und Studienberatung

 

 
Rachel Steinhaus, M.A.
Mitarbeiterin in der Austausch- und Studienberatung

 

Telefonische Sprechzeiten
Montag bis Mittwoch
14 Uhr - 17 Uhr
089 55 25 37-17

E-Mail
austausch@amerikahaus.de

 

 

 

 

 

 

 

EdcuationUSA
Wir sind ein EducationUSA Center und damit Teil des weltweiten Netzwerkes von unabhängigen Studienberatern zu den USA. EducationUSA ist eine Initiative des US-amerikanischen Außenministeriums.