volker_depkat_-_baa.jpg

Prof. Dr. Volker Depkat über strukturellen Rassismus in den USA

Der stellvertretende Direktor der Bayerischen Amerika-Akademie, Prof. Dr. Volker Depkat, spricht im Interview mit t-online über den gewaltsamen Tod George Floyds und strukturellen Rassismus in den USA.

 

Im Gespräch mit Marc von Lüpke werden die Geschichte der Rassentrennung, Polizeigewalt sowie die Rolle Donald Trumps thematisiert und erläutert.

 

 

Hier finden Sie den Link zum Interview.  

 

 

(Foto: Volker Depkat © Bayerische Amerika-Akademie)