2021_Filmfest_Plakat_News.png

Das 38. Internationale Filmfest München zu Gast im Amerikahaus

 

Vom 02. Juli bis 10. Juli 2021 zeigt das Filmfest München bei uns im Amerikahaus eine vielfältige Auswahl an Filmen - wir freuen uns seh darauf! Von Dokumentar- und Science-Fiction über Action-, Thriller- und Tragik- bis hin zu Comedy-Elementen sind die inspierenden Werke meist eine Mischung aus mehreren Genres.

 

 

Seien Sie an diesen Tagen bei Filmvorführungen dabei:

 

Freitag, 2. Juli, 17 Uhr: A Nuvem Rosa (portugiesisch) von Iuli Gerbase, Brasilien, 2021

 

Samstag, 3. Juli, 17 Uhr: Así Habló el Cambista (spanisch) von Frederico Veiroj, Argentinien/Deutschland/Uruguay, 2019

 

Samstag, 3. Juli, 20:30 Uhr: Das starke Geschlecht (deutsch) von Jonas Rothlaender, Deutschland, 2020

 

Sonntag, 4. Juli, 17 Uhr: Mayday (englisch) von Karen Cinorre, USA, 2021

 

Montag, 5. Juli, 17 Uhr: Topside (englisch) von Celine Held und Logan George, USA, 2020

 

Dienstag, 6. Juli, 17 Uhr: Residue (englisch) von Merawi Gerima, USA, 2020

 

Mittwoch, 7. Juli, 17 Uhr: Shiva Baby (englisch) von Emma Seligman, USA, 2020

 

Mittwoch, 7. Juli, 20:30 Uhr: Best of Filmschoolfest - Vorführung ausgewählter Kurzfilme

 

Samstag, 10. Juli, 17 Uhr: La LLorona (ixil, kaqchikel, spanisch) von Jayro Bustamante, Frankreich/Guatemala, 2019

 

Die Filme werden jeweils in der Originalfassung gezeigt, alle nicht-englischsprachen Filme sind englisch untertitelt.

Die Ticket- und Veranstaltungslinks finden Sie hier:
https://www.amerikahaus.de/veranstaltungen/detail/filmfest-muenchen-im-amerikahaus-1/

 

 

Außerdem finden in Kooperation mit dem Filmfest München zwei Paneldiskussionen mit den Filmemacher*innen bei uns statt:

Montag, 5. Juli, 15 Uhr: Perspektiven aus den Amerikas

Mit den Filmemacher*innen Merawi Gerima (Residue), Karen Cinnore (Mayday), Iuli Gerbase (A Nuvem Rosa) und Federico Veiroj (Así Habló el Cambista)

 

Mittwoch, 7. Juli, 15 Uhr: "Saint-Narcisse": Off Limits - Ein Gespräch mit Bruce LaBruce

Julia Weigl vom Filmfest München spricht mit dem kanadischen Kult-Regisseur Bruce LaBruce  über seinen neuen Film SAINT-NARCISSE.

 

 

 

 

 

(Bild: Filmfest München Plakat 2021 ©Filmfest München)