Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Allgemeine Informationen zu Ihrem Besuch / Corona-Hinweise
Aktuell ist der Besuch unserer Ausstellungen und Veranstaltungen ohne Zugangskontrolle möglich. Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) im Amerikahaus ist nicht verpflichtend, wird aber weiterhin empfohlen.
Für die einzelnen Abteilungen beachten Sie bitte unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Sommerpause vom 01. bis 31. August 2022
Im August befindet sich das Amerikahaus in der Sommerpause. Der Besuch unserer Austausch- und Studienberatung ist nach vorheriger persönlicher Terminvereinbarung möglich, die Telefonsprechstunde der Austausch- und Studienberatung findet nur mittwochs von 14-17 Uhr statt. Der Besuch unseres Recherchezentrums ist ab Dienstag, 16. August 2022, nur nach vorheriger Terminvereinbarung und -bestätigung (telefonisch oder per E-Mail) möglich.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

©Filmfest München

Filmvorführung: "Der Russe ist einer, der Birken liebt"

Samstag, 02. Juli 2022, 15 Uhr

Wunderbare, intensive Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers übers Suchen und Finden von Liebe und Heimat in Form eines tragikomischen Roadtrips.

Mascha ist wild und laut, kompromisslos und schlagfertig, doch im Grunde ihres Herzens orientierungslos. Die angehende Dolmetscherin ist Kosmopolitin, spricht fünf Sprachen fließend. Nur über ihre eigene Geschichte, die Geflüchtete in ihr, spricht sie nie. Ihr Freundeskreis ist multikulturell, feiert ordentlich und kontert den allgegenwärtigen Alltagsrassismus mit böser Ironie. Mascha liebt ohne Rücksicht auf Verluste – ihre Sprachen, ihre Freunde und vor allem Elias. Gerade erst ist sie mit ihrem Freund zusammengezogen, als dieser durch eine zunächst harmlose Sportverletzung zum Pflegefall wird. Immer mehr gerät Maschas Leben aus den Fugen, bis sie die Flucht nach vorne antritt, sich mit nichts als ihrem Pass in ein Flugzeug setzt, Richtung Israel.

Regie: Pola Beck
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland, Israel
Jahr: 2022
ET: ALL RUSSIANS LOVE BIRCH TRESS
Sprache: arabisch, deutsch, englisch, französisch, hebräisch, russisch, türkisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln, 105 Min.
Cast: Aylin Tezel, Sohel Altan Gol, Slavko Popadic, Yuval Scharf, Bardo Böhlefeld


Foto: Filmstill "Der Russe ist einer, der Birken liebt" ©Filmfest München

Am Dienstag, 28. Juni 2022, findet um 14 Uhr im Karolinensaal ein Gespräch zum Thema "Generationenbrüche" mit der Regisseurin Pola Beck statt. Mit dabei ist außerdem die Regisseurin Sandra Prechtel (Liebe Angst).
Hier erfahren Sie mehr zum Filmmakers Live!-Gespräch.
Hier erfahren Sie mehr zur Filmvorführung von "Liebe Angst" am Sonntag, 26. Juni 2022, 15 Uhr.

Sie benötigen für „Filmmakers Live!" kein Ticket. Der Einlass erfolgt nach dem Prinzip: "First come, first served".

Der Ticketpreis beträgt 11,90 €.

Tickets sind auf der Website des Filmfests erhältlich. Der Online-Vorverkauf hat am Freitag, 17. Juni 2022, begonnen. Hier gelangen Sie zur Website des Filmfests.

Tickets können zudem an der Filmfestkasse zu deren Öffnungszeiten im Amerikahaus erworben werden. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Amerikahaus

Karolinenplatz 3, 80333, München

Dominik Raabe

Leiter Programme Kultur und Politik

E-Mail
raabe@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-14