Aktuelle Hinweise für Besucher*innen

Aktuell ist der Besuch unserer Ausstellungen und Veranstaltungen ohne Zugangskontrolle möglich. Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) im Amerikahaus ist nicht verpflichtend, wird aber weiterhin empfohlen.
Für die einzelnen Abteilungen beachten Sie bitte unsere aktuellen Hinweise zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

HINWEIS: Am 06. und 07. Oktober 2022 ist die Ausstellung aufgrund einer externen Veranstaltung geschlossen.

©Filmfest München

Filmvorführung: "King of Stonks"

Sonntag, 26. Juni 2022, 9:30 Uhr

Herrlich finstere Satire über Narzissmus und Doppelmoral in der Finanzbranche.

Felix Armand will ganz nach oben: Er will CEO vom größten FinTech-Unternehmen Europas werden! Doch schon während des Börsengangs fliegt ihm alles um die Ohren: Geldwäsche, Anleger-Täuschung, Internetpornographie. Während er sich um alles gleichzeitig kümmert, steht sein größenwahnsinniger Chef Magnus im Rampenlicht. Und ganz nebenbei verliebt sich Felix auch noch in genau die Frau, von der er sich dringend fernhalten sollte: die Shortsellerin Sheila Williams.

Regie: Jan Bonny (Lead-Regie), Facundo Scalerandi, Isabell Suba
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Deutschland
Jahr: 2022
Sprache: deutsch, englisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln, 91 Min.
Cast: Thomas Schubert, Matthias Brandt, Larissa Sirah Herden, Sophia Burtscher, Altine Emini


Foto: Filmstill "King of Stonks" ©Filmfest München

Der Ticketpreis beträgt 11,90 €.

Tickets sind auf der Website des Filmfests erhältlich. Der Online-Vorverkauf hat am Freitag, 17. Juni 2022, begonnen. Hier gelangen Sie zur Website des Filmfests.

Tickets können zudem an der Filmfestkasse zu deren Öffnungszeiten im Amerikahaus erworben werden. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Amerikahaus

Karolinenplatz 3, 80333, München

Dominik Raabe

Leiter Programme Kultur und Politik

E-Mail
raabe@amerikahaus.de
programm@amerikahaus.de

Telefon
089 55 25 37-14