2019-01-27_green_book__entertainment_one.jpg

Uhr

Sehen Sie noch vor dem offiziellen deutschen Kinostart den Film "Green Book" , der beim Toronto Film Festival 2018 den begehrten Publikumspreis gewann. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung erforderlich.

Jetzt reservieren

"Green Book - Eine besondere Freundschaft" (OmU)

Film Screening (OmU) / Veranstaltungsort: HFF München, Bernd Eichinger Platz 1, München / Eintritt frei / Anmeldung erforderlich

 

Veranstaltungsort:

Hochschule für Fernsehen und Film

Bernd-Eichinger Platz 1

80333 München


Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

 

 


Viggo Mortensen und Mahershala Ali spielen die Hauptrollen in GREEN BOOK. Der Film schildert herrlich komisch und zugleich tief bewegend die gemeinsame Reise von zwei unterschiedlichen Männern, die zusammen durch Höhen und Tiefen gehen, wodurch sich eine wundervolle Freundschaft entwickelt. Regisseur Peter Farrelly („Verrückt nach Mary“, „Nach 7 Tagen ausgeflittert“) zeichnet in seiner lebensnahen Tragikomödie, die auf wahren Begebenheiten beruht, ein authentisches Bild einer eindrucksvollen Reise in unruhigen Zeiten.


Kinostart: 31. Januar 2019, im Verleih von eOne Germany

 
Begrüßung: Prof. Dr. Heike Paul, Bayerische Amerika-Akademie (BAA)

Einführung: Tim Moeck, Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)

Veranstalter: Bayerische Amerika-Akademie in Kooperation mit Entertainment One und der HFF München.

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt und ausgewähltes Bildmaterial im Internet, in der Presse oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.


(Bild: ©Entertainment One)