2016-10_amerikahaus_ausstellung__on_reading__photography_by_steve_mccurry_-_brazil_-__c_steve_mccurry.jpg

-

In der Fotoausstellung "On Reading" sind Menschen beim Lesen zu sehen. Es überrascht und begeistert dabei immer wieder Steve McCurrys besonderer Blick für Details und Stimmungen, die anderen verborgen bleiben.

On Reading - Photography by Steve McCurry

Ausstellung / Eintritt frei

 

17.10.2016 – 30.11.2016
On Reading - Photography by Steve McCurry


Ein kurzer Moment der Ruhe inmitten des Chaos: Versunkenheit, Konzentration. Wenn Menschen lesen, verschwindet die Realität für kurze Zeit. Diese geradezu magischen Momente hat Steve McCurry mit seiner Kamera festgehalten. Die Bilder wurden von dem weitgereisten Magnum-Fotografen über Jahrzehnte hinweg in vielen verschiedenen Ländern aufgenommen. Sie zeigen die unterschiedlichsten Leser: Kinder und Erwachsene, mit einem Schulbuch, einer Zeitung, einem dicken Roman. Wir sehen sie in Selbstvergessenheit versunken, in Abgeschiedenheit, mit leuchtendem Blick und entspannter Körperhaltung, voller Entdeckungsdrang – und dem Eindruck purer Freude.


Bei diesem farbenfrohen Rundumschlag quer durch alle Kontinente überrascht undbegeistert immer wieder McCurrys besonderer Blick für Details und Stimmungen, die anderen verborgen bleiben. Dieser Blick macht den seit Jahrzehnten durch die Welt reisenden McCurry zu einem der renommiertesten lebenden Fotografen.

Der US-Amerikaner Steve McCurry studierte Filmwissenschaft an der Pennsylvania State University. Er bereist seit über 30 Jahren die Welt und ist heute einer der renommiertesten Fotografen der Welt. Der Magnum-Fotograf wurde für seine Arbeiten mit Preisen überhäuft, unter anderem wurde er mit der Robert Capa Gold Medaille und dem National Press Photographers Award geehrt. Seine Aufnahmen zieren regelmäßig die Cover renommierter Magazine. Er hat über ein Dutzend Fotobücher veröffentlicht und stellt seine Fotografien weltweit aus.

Vernissage:
Freitag, 14. Oktober 2016, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
Montag, 17. Oktober bis Mittwoch, 30. November 2016


Veranstalter: Prestel Verlag, Steve McCurry Studios, Stiftung Bayerisches Amerikahaus,