Wie sicher ist die Welt? - Schülerforum für Sicherheitspolitik

Spätestens mit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten und seiner America First-Agenda stellt sich die Frage nach der internationalen Sicherheit von neuem. Nordkorea, China, Russland, Naher Osten: Welche Konflikte könnten eine ernste Bedrohung werden? Wo bestehen Chancen auf Eskalation? Und welche globalen Entwicklungen betreffen auch uns in Deutschland?

In unserem Schülerforum stehen Vertreter*innen der Army, der Nato, sowie der Bundeswehr für die Fragen von Schüler*innen zur Verfügung und diskutieren die sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit.

 

Das Wichtigste in Kürze

Kosten: 1 Euro pro Person
Für Schulklassen ab der 10. Jahrgangsstufe
Dauer: 1½ Stunden
Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Bei Interesse an einem individuellen Termin bzw. Thema für Ihre Schulklasse bitte rechtzeitig anfragen.

 

 

 

 

Kontakt

 

Dr. Markus Faltermeier

Koordinator für bayernweite Projekte und Jugend

 

Telefon:

089 55 25 37 65

 

E-Mail:

faltermeier@amerikahaus.de