Bayerische Amerika-Akademie für Studierende/Graduierte

Internationaler und nationaler wissenschaftlicher Austausch

1. Internationale Summer Academy
Die Bayerische Amerika-Akademie (BAA) organisiert eine jährlich stattfindende internationale, interdisziplinäre Summer Academy zu einem transatlantischen Thema. Studierende und Graduierte können sich für die Teilnahme bewerben. Die ausgewählten Teilnehmer*innen zahlen lediglich eine geringe Teilnahmegebühr. Reisekosten, Unterkunft sowie die Kosten für das wissenschaftliche und kulturelle Programm werden von der BAA übernommen.
Mehr erfahren

 

2. Internationale BAA-Konferenz
Die Bayerische Amerika-Akademie veranstaltet jährlich in München eine internationale Konferenz zu einem amerikakundlichen Thema und führt so amerikanische und europäische Wissenschaftler*innen der unterschiedlichsten Disziplinen zusammen. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.
Mehr erfahren

 

3. Wissenschaftliche Vorträge und Veranstaltungen
Die Bayerische Amerika-Akademie fördert sowie organisiert wissenschaftliche Vorträge zu amerikakundlichen Themen. Sie finden diese in unserem Veranstaltungskalender.

 

Stipendien der Bayerischen Amerika-Akademie

1. Graduiertenstipendium
Laufende Vergabe von Stipendien für graduierte Amerikaforscher*innen mit einem MA-Abschluss, der nicht länger als 3 Jahre zurückliegen sollte. Es werden Reisekosten nach Nordamerika im Rahmen der Recherchearbeit in Form eines einmaligen Förderbeitrags in Höhe von bis zu 1.000€ übernommen.
Mehr erfahren
 
2. Dissertationspreis
Jährliche Vergabe eines Förderpreises für eine herausragende, an einer bayerischen Hochschule angenommene Dissertation aus den Kultur- und Geisteswissenschaften im umfassenden Sinn. Die Arbeit muss sich mit Nordamerika oder inter-amerikanischen Fragestellungen befassen. Die Preissumme beträgt 1.500€.
Mehr erfahren
 
3. Fellowship-Programm
Jährliche Vergabe von Fellowships für Doktorand*innen sowie Junior Faculty an bayerischen Universitäten. Die Stipendien bieten die Möglichkeit, an amerikanischen Spitzenuniversitäten (Harvard, Yale und Duke) sowie am John W. Kluge Center der Library of Congress zu recherchieren und akademische Netzwerke zu knüpfen. Förderbeiträge in Höhe von bis zu 9.500€.
Mehr erfahren

edusa_seal1_w.png

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Dr. Margaretha Schweiger-Wilhelm
Referentin für die Bayerische Amerika-Akademie

 

Telefon

089 55 25 37-42

 

E-Mail
schweiger-wilhelm@amerika-akademie.de

 

 

Jasmin Falk
Assistenz Geschäftsstelle der Bayerischen Amerika-Akademie

 

Telefon

089 55 25 37-41

 

E-Mail
jfalk@amerika-akademie.de